Dr. Gerd Oberscheven

Zahnarzt

 

Brüderstraße 7

32052 Herford

Telefon: 0 52 21 - 5 43 43

Telefax: 0 52 21 - 5 41 25
oberscheven@zahnaerzte-bruederstraße.de
www.praxiszentrum-bruederstr.de

Tätigkeitsschwerpunkte

Amalgamsanierung und

- ausleitung,

Zahnstörfeldsuche und

-therapie,

Umweltzahnmedizin,

Kiefergelenksbehandlung


Die Regulationsfähigkeit des Körpers
kann durch Zähne gestört werden

Bei der naturheilkundlichen Behandlung

von Krankheiten gibt es eine natürliche

Reihenfolge. Zunächst muss immer das

behandelt werden, was die Regulationsfähigkeit

des Körpers einschränkt.”
Dr. Klinghardt

Die 7 häufigsten Faktoren, die die Regulation einschränken:

1. Unerlöste seelische Konflikte

2. Schwermetallvergiftungen

3. Nahrungsmittelunverträglichkeiten

    (Häufig Milch, Weizen)

4. Störfelder (häufig Zähne oder Narben)

5. Lösungsmittelvergiftungen

6. Geopathie und biophysikalische Felder

7. Strukturelle Bissstörungen

 

Eine eingeschränkte Regulation sagt häufig etwas über das

Grundsystem, und das der Informationsfluss am autonomen

Nervensystem gestört ist.

Bei drei Faktoren ist der Zahnarzt als Therapeut 
direkt gefragt:

 

 

1. Schwermetalle Amalgam

Die Schwermetallvergiftung mit Quecksilber ist eine

schwerwiegende Belastung des menschlichen Immunsystems.

Dabei ist die Hauptgiftquelle nach der WHO die Amalgamfüllung.

Eine Amalgamsanierung ist immer Grundlage einer erfolgreichen

naturheilkundlichen Therapie. Nach Sanierung der Füllungen und

Ausleitung der Gifte aus dem Körper kann das Immunsystem

aufatmen.

Andere Therapien (z. B. Homöopathie) erreichen dann wieder

durchgreifende Erfolge.

Aber Vorsicht: Eine Amalgamsanierung muss mit großer Sorgfalt

und vielen Schutzvorkehrungen durchgeführt werden,

damit die Vergiftung nicht noch größer wird.

 

2. Zahnstörfelder / tote Zähne / wurzelgefüllte Zähne


Störfelder belasten über energetische Fernwirkungen bestimmte Organe,

Gelenke etc. Mit dem Muskeltest können die Zahnstörfelder aufgesucht und

einer individuellen Therapie

(Neuraltheraphie, Laserbehandlung, Homöopathie und leider häufig

auch Zahnextraktion) unterzogen werden.

 

3. Strukturelle Bissstörungen


können durch Aufbissschienenoder eine Bionatorbehandlung therapiert werden.

Netzwerk Naturheilkunde 
Bad Salzuflen
Dammstraße 5

32105 Bad Salzuflen

Bitte wenden Sie sich an eines unserer Mitglieder