Dr. med. Eckhard Schreiber-Weber

Facharzt für Allgemeinmedizin - Naturheilverfahren

Ernährungsmediziner - Autogenes Training -

Gesundheitsförderung und Prävention 

Parkstraße 48

32105 Bad Salzuflen
Telefon05222/61901
praxis@dr-schreiber-weber.de

www.dr-schreiber-weber.de


Tätigkeitsschwerpunkte

Heilen mit Bakterien | Colon-Hydro-Therapie | Neuraltherapie | Allergie- und Krebstherapie | Autogenes Training | Fasten

Mitglied im Arbeitskreis Mikrobiologische Therapie e.V.

www.amt-herborn.de

Praxis für naturheilkundliche

Medizin


Heilen mit Bakterien - Der Darm ist die Wiege unserer Gesundheit

 

Die 400 m² große Darmschleimhaut ist die größte Kontaktfläche zwischen Körper und Umwelt. 100 Billionen hier angesiedelte Bakterien bilden die wichtigste Barriere gegen das Eindringen von schädlichen Substanzen und sie trainieren unser Immunsystem: 80% aller Abwehrzellen unseres Körpers sind am Darm angelagert! Medikamente, Stress, Infektionen, Umwelteinflüsse, Ernährung etc. können die Darmflora schädigen. Eine zu große Durchlässigkeit der Darmschleimhaut und eine bakterielle Fehlbesiedlung können viele Erkrankungen zur Folge haben: Durchfälle, Blähungen, Verstopfung, Infektanfälligkeit, Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, chronisch entzündliche Erkrankungen des Darmes und anderer Organe etc. Effektiv und einfach in der Anwendung können hier helfen:

Nützliche Darmbakterien: E. Coli, Laktobazillen, Enterokokken
Nützliche Darmbakterien: E. Coli, Laktobazillen, Enterokokken

Mikrobiologische Therapie

Qualifizierte Stuhluntersuchung und "Heilen mit Bakterien". Diese werden als Tropfen oder Pulver eingenommen und beeinflussen die Darmflora so, dass sie ihre wichtigen Funktionen wieder erfüllen kann.

Autovaccine

Heilimpfstoff aus körpereigenen nicht krankmachenden Bakterien. Er trainiert das Immunsystem und kommt vor allem bei Allergien und Infektanfälligkeit in Form von Injektionen, Nasenspray, Tropfen oder als Einreibung auf die Haut zum Einsatz.

Colon-Hydro-Therapie

Sanfte Dickdarmwasserspülung. Sie entfernt festgesetzte Stuhlbestandteile, die giftige Abbauprodukte und Fäulnisgase produzieren. Unterschiedliche Wassertemperaturen regen durch eine innere Kneippkur die Darmtätigkeit und die Durchblutung an.

 

Weitere naturheilkundliche Schwerpunkte

  • Neuraltherapie: stärkt gestörte Regulationsmechanismen im Körper, schafft vegetativen Ausgleich, fördert die Durchblutung und wird insbesondere gegen Schmerzen eingesetzt.
  • HOT= Hämatogene Oxidationstherapie: "Große Blutwäsche" zur Durchblutungsförderung und Anregung des Immunsystems; insbesondere in der Krebsbegleittherapie und bei Erschöpfung.

Komplementäre Krebsbegleittherapie: Misteltherapie, HOT, Mikrobiologische Therapie

Netzwerk Naturheilkunde 
Bad Salzuflen
Dammstraße 5

32105 Bad Salzuflen

Bitte verwenden Sie unser

Kontaktformular