Martina Weiss 

Systemtherapeutin

 

Schießhofstraße 31

32105 Bad Salzuflen
Telefon: 05222/805907 oder 05222/805333

martina.weiss@familienstellen-owl.de
www.heilpraxisundseminarzentrum.de

 

Tätigkeitsschwerpunkte 
Paar- Familien- und 

Organisations-

aufstellungen | 
Entspannungs-
techniken


 

Wie Liebe gelingt

 

Familien- und Paaraufstellungen nach Hellinger

Unsere Familie und damit unsere Herkunft haben den größten Einfluss auf unser Leben. Die Entwicklung eines Kindes hängt maßgeblich davon ab, wie es Beziehung, Partnerschaft und Liebe der Eltern erlebt hat. Schwere Schicksale sind, auch wenn sie sich Generationen vor uns zugetragen haben, von Bedeutung und können unser Leben nachhaltig beeinflussen.

 

Familiensysteme analysieren

Unsere Herkunftsfamilie prägt uns vom ersten Tag unseres Lebens. All das, was unsere Eltern und Ureltern erlebt und gelebt haben, kann uns beeinflussen, ohne dass wir sie vielleicht jemals gekannt oder gesehen haben. Es gibt ein Gewissen, dass uns als Einzelne mit unserem Familiensystem verbindet und dass dafür sorgt, dass wir uns im tiefsten Innern zugehörig fühlen. Dies kann, wenn wir uns dessen bewusst sind, sehr gut für uns sein, aber auch schlimme Folgen haben, wenn schwere Schicksale, wie z. B. schlimme Krankheiten, frühe Todesfälle oder Gewalt sowie Ausgrenzung Dazugehöriger die Familie belasten. Dadurch können Menschen manchmal ihr eigenes Leben nicht genießen und tappen immer wieder in die gleichen Muster, wie ihre Angehörigen.

 

Familienaufstellungen helfen, das System mit seinen belastenden Aspekten und deren Wirkung auf uns anzuschauen. Das, was uns bewusst ist, können wir beeinflussen, wir bleiben dadurch nicht in einer Opferrolle und können unser Leben aktiv gestalten, weil wir nicht mehr in den Verstrickungen der eigenen Familie gefangen sind.

 

 

Durch einen klaren Blick auf die Herkunftsfamilien kann Beziehung viel leichter gelingen. Systemtherapie verändert die Sichtweise auf die eigene Geschichte und kann durch einen achtsamen Blick auf das System des Partners vielen Missverständnissen vorbeugen.

 

Wann ist eine Aufstellungsarbeit sinnvoll?

Wann ist eine Aufstellungsarbeit sinnvoll?

  • Immer dann, wenn Gespräche und Handlungen auf die gleiche Weise enden und zu keinem oder nur unbefriedigenden Ergebnissen führen. Dann liegt die Lösung oft jenseits unserer bewussten Wahrnehmung und entzieht damit sich unserem Einfluss.
  • Wenn schwere Krankheiten häufig auftreten
  • Wenn Kinder verhaltensauffällig sind und eine noch so konsequente Erziehung schlechte oder gar keine Ergebnisse bringt
  • Wenn Partnerschaft und Beziehung trotz Liebe und starker Gefühle misslingt
  • Bei Mobbing, Schwierigkeiten mit Kollegen und Vorgesetzten

 

In Organisationsstrukturen, wie z. B. Firmen, Vereinen, Kindergärten etc. gelten systemische Regeln ebenso wie in der Familie. Auch hier können wir eine Entlastung bewirken, wenn wir hinter das schauen, was uns tagtäglich auf dem Arbeitsplatz begegnet und erkennen, wo der richtige Platz für uns ist.

Groß- und Urgroßeltern, Tanten, Onkel und Enkelkinder – alle Familiemitglieder haben einen Anspruch auf ihren rechten Platz im Familiensystem.Erst, wenn alle, die dazu gehören, geachtet werden, haben wir unsere Wurzeln und fühlen uns ganz.

Netzwerk Naturheilkunde 
Bad Salzuflen
Dammstraße 5

32105 Bad Salzuflen

Bitte wenden Sie sich an eines unserer Mitglieder